Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


(Page 1) | 2 | 3 | .... | 5 | newer

    0 0

    Einst ließen Hirten ihre Tiere auf einer Weide grasen, auf der eine giftige Schlange lebte. Alle hatten Angst vor ihr. Eines Tages kam ein Mann des Weges. Die Jungen liefen auf ihn zu und sagten: “Geh nicht diesen Weg, da


    blindschleiche_pilze_048blindschleiche_pilze_048

    0 0

    Eine Frau kam eines schönen Abends nach Hause und fand drei weißbärtige alte Männer vor ihrer Haustür vor.  Sie kannte sie nicht und sprach sie an: »Ich kenne euch nicht, aber ihr seid sicher hungrig. Kommt doch mit herein und


    DSCN9197DSCN9197

    0 0
  • 02/22/14--22:57: Zwei Engel
  • Zwei reisende Engel machten Halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen. Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln im Gästezimmer des Haupthauses auszuruhen. Anstelle dessen, bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller. Als sie


    engelengel

    0 0
  • 02/24/14--02:21: Ein Pfeffersack zur Hochzeit
  • Dies ist die Geschichte eines ungewöhnlichen Hochzeitsgeschenks. Ein halben Jahrhundert begleitete ein brauner Jutesack voller Pfeffer das Ehepaar Elisabeth und Peter Ruge. Der 70 Kilogramm schwere Sack war im Dezember 1962 das Geschenk von Elisabeth Ruges Vater Heinrich Knak. Für


    pfefferpfeffer

    0 0
  • 03/25/14--10:35: Das Versprechen des Königs
  • Ein König versprach seinem Volk, dass er das Land seiner Feinde erobern und diese vernichten werde. Dies solle zum Wohl des Volkes geschehen. Kurze Zeit später kam das Gerücht auf, dass man den König zusammen mit seinen Feinden an einem


    StrandwegStrandweg

    0 0
  • 03/31/14--23:31: Bohnen des Dankes
  • Man erzählt sich die Geschichte von einer weisen Frau, die sehr, sehr alt wurde und tief glücklich lebte. Sie war eine Lebensgenießerin par Excellence. Nie verließ sie das Haus, ohne eine Handvoll Bohnen einzustecken. Sie tat dies nicht, um die


    Dankbohnenspirale055Dankbohnenspirale055

    0 0

    Für den Muttertag genau die richtige Geschichte: Ich ging mit meiner 4-jährigen Tochter spazieren. Sie hob etwas vom Boden auf und wollte es sich in ihrem Mund stecken. Ich nahm ihr das Ding weg und bat sie, nichts vom Boden


    DSCN9789DSCN9789

    0 0
  • 05/11/14--07:10: Die Steinsuppe
  • Einmal zog ein Vagabund mit seinem Plun der in ein Dörfchen. Er klopfte am nächstgelegenen Haus.”Es gibt in der ganzen Gegend nix mehr zu essen”, teilte man ihm mit , bevor er überhaupt den Mund aufmachen konnte. “Oh,ich habe alles


    steinsuppesteinsuppe

    0 0
  • 06/07/14--21:25: Die Legende der Pfingstrose
  • Als Magda, vom Tode Jesu hörte, wurde von stiller Trauer erfasst. Über ihre Seele legte sich ein Schatten des Kummers. So ging sie nach Hause. An ihrem Lieblingsplatz im Garten und setzte sich neben die blühenden Rosenbüsche. Dort erst begann sie


    pfingstrosepfingstrose

    0 0
  • 07/07/14--21:46: Das geöffnete Fenster
  • Ein von mir sehr geschätzter Mensch ist gestorben – ein Nachbar, der schwer an Krebs erkrankt war. Mein Impuls, nachdem ich von seiner Erkrankung erfahren hatte, war sofort, für ihn Querflöte zu spielen. Doch zunächst wollte er keinen Besuch. Dann


    fensteroyaverbundenheitfensteroyaverbundenheit

    0 0

    Ich bin kein Naturschützer. Ich achte darauf, dass ich meinen Müll trenne, fahre mit dem Fahrrad soweit es möglich ist und nehme immer eine Stofftüte mit zum Einkaufen. Ich gehe gern joggen, aber ansonsten habe ich mit der Natur nicht


    pilzpilz

    0 0
  • 10/11/14--21:46: Wie wird der Winter?
  • Weil jetzt wieder die Winterwetterprognosen Hochkonjunktur haben, hier unsere Prognose ;-) Zwei Indianer gehen zum Medizinmann und fragen ihn wie der Winter wird. Der wirft ein paar Steine in die Luft und sagt: “Es wird ein kalter Winter. Geht in


    4_Januar_004_a_blaumeise4_Januar_004_a_blaumeise

    0 0
  • 10/18/14--01:34: 5 gute Geschichten
  • Von Eleni Kämper. Die 5 emotionalsten Geschichten meiner Kunden und ihrer Faszination mit Alphabet Fotos. TRUDE – Versöhnung mit dem eigenen Namen Das erste Erlebnis, das mich zu Tränen gerührt hat, war die Versöhnung einer Dame (ca. 60 Jahre), die


    5-5-5-alphabetario-NewslichterTrude-alphabetario-NewslichterPETER-alphabetario-NewslichterHeiratsantrag_HEIRATEN_alphabetarioWURZELN-alphabetario-NewslichterPUPSI-alphabetario-Newslichter5-5-5-alphabetario-NewslichterTrude-alphabetario-NewslichterPETER-alphabetario-NewslichterHeiratsantrag_HEIRATEN_alphabetarioWURZELN-alphabetario-NewslichterPUPSI-alphabetario-Newslichter

    0 0
  • 10/23/14--21:14: Die Geschichte von Milarepa
  • Milarepa hatte sich in eine Höhle zurückgezogen, hielt Innenschau. Seine leiblichen Bedürfnisse ließen ihn Brennholz sammeln zum Kochen und Brennnesseln suchen für die Suppe. Seine Haut hatte sich von den Nesseln schon ganz grün gefärbt. Als er von der Suche


    milarepa klein2topic_bild2milarepa klein2topic_bild2

    0 0

    Eine Geschichte erzählt von einem Sufi, der ein krankes Kind heilte. Er wiederholte einige Worte, dann gab er das Kind den Eltern und sagte: „Nun wird es gesund werden.“ Jemand, der das nicht glauben wollte, warf ein: „Wie kann das


    LiebenlernenSabineHerm3 KopieLiebenlernenSabineHerm3 Kopie

    0 0
  • 11/29/14--21:15: Der Adventskranz
  • Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still – so still, dass man hörte, wie die Kerzen miteinander zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte: “Ich heisse Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen mich


    222809_original_R_by_Songli222809_original_R_by_Songli

    0 0
  • 12/05/14--21:55: Zum Nikolaus
  • Von Hinrich C.G. Westphal. Zum Nikolaus: Eigentlich könnte es uns egal sein dass einst der Bischof einer hungernden Hafenstadt kinder mit essen versorgte aber es ist die erinnerung an ängste und träume schiffe und sehnsucht beten und wunder die uns


    Schneekerzen3Schneekerzen3

    0 0

    Eine Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken von Helmut Wöllenstein. Es war einmal, etwa drei Tage vor Weihnachten, spätabends. Über den Marktplatz der kleinen Stadt kamen ein paar Männer gezogen. Sie blieben an der Kirche stehen und sprühten auf die Mauer: “Ausländer raus”


    weihnachtenweihnachten

    0 0
  • 12/21/14--21:19: Ein Weihnachtswunder
  • Von Christoph Schlingensief gestorben 2010. Es fing an am ersten Feiertag, da hatte ich ein wunderbares Erlebnis mit meiner Mutter. Nach dem Frühstück musste ich ganz plötzlich mit den Tränen kämpfen. Da fragt sie, die kaum aus dem Rollstuhl kommt:


    kerzenlichtschlingensiefkerzenlichtschlingensief

    0 0
  • 12/23/14--22:02: Der Wolf an der Krippe
  • Es war einmal ein Wolf. Er lebte in der Gegend von Betlehem. Die Hirten wussten um seine Gefährlichkeit und waren allabendlich damit beschäftigt, ihre Schafe vor ihm in Sicherheit zu bringen. Stets hatte einer von ihnen Wache zu halten, denn


    findhornweihnachtenfindhornweihnachten

(Page 1) | 2 | 3 | .... | 5 | newer